tsd-setup.exe
Version 1.2.1, Build 732
Datum: 25. August 2016
Größe: 20.8 MB
OS: Alle Windows-Vers.
Gratis für 60 Tage
Gratis für 60 Tage

Total Software Deployment: verwaltete Bereitstellung von Software für Ihr Unternehmensnetzwerk.



Softwarebereitstellung leicht gemacht

Verteilung und Pflege von Software im Netzwerk leicht gemacht. Mit Total Software Deployment automatisieren Sie Routine-Arbeiten, indem Sie Ihr Netzwerk scannen lassen, eine Liste der auf Ihren Computern installierten Software erstellen lassen und automatisierte Bereitstellungsarbeiten remote von einer zentralen Stelle aus durchführen.

Welche Software befindet sich auf Ihren Windows-PCs?

Erfahren Sie, welche Software auf Ihren Netzwerkcomputern installiert ist, ohne aufstehen zu müssen! Vergewissern Sie sich, dass auf Ihren Computern eine moderne Windows-Version verwendet wird (XP oder höher) und halten Sie Ihr Administrator-Kennwort bereit.

Ein wirklich intelligenter Scanner

Geben Sie einfach an, was Sie scannen möchten, und Total Software Deployment beginnt sofort mit der Arbeit. Mit seiner automatisierten Netzwerk-Erkennung sucht es automatisch nach allen gültigen Knoten im angegebenen IP-Bereich, identifiziert Computer in der Arbeitsgruppe und zeigt die Domainstruktur an. Sie können einfach mit den Standardeinstellungen und Ihrem Administratorkennwort scannen, oder Benutzernamen und Kennwörter für einzelne Geräte oder Gruppen angeben. Achtung, fertig, los!

Mit den heutigen großen Bandbreiten und leistungsstarken Prozessoren braucht man nicht mehr auf den Abschluss einer Aufgabe zu warten, bevor man mit der nächsten beginnt. TSD verwendet zum Scannen von Netzwerken einen wirklich simultanen Multithreaded-Ansatz, in dem so viele Aufgaben parallel ausgeführt werden, wie Ihr Netzwerk erlaubt. Dem ist zu verdanken, dass ein Scan auch bei ziemlich großen Netzwerken höchstens ein paar Minuten dauert.

Verwaltete Aktualisierungen und Wartung

"Welche Version von Software X wird auf meinen Computern verwendet, und wie kann ich sie aktualisieren?"
Das ist die Frage, die uns am häufigsten gestellt wird, und das ist genau die Aufgabe, für die wir TSD entwickelt haben. Noch einfacher können verwaltete Softwareupdates nicht sein! Total Software Deployment scannt Ihre Netzwerkcomputer und erstellt einen umfassenden Bericht mit detaillierten Informationen, welche Software auf den einzelnen Computern installiert ist. Wenn Sie veraltete Versionen aktualisieren möchten, brauchen Sie diese einfach nur in der Liste auszuwählen und auf "Aktualisieren" zu klicken.

Zentrale Softwarespeicherung

Softwarespeicherung in Total Software Deployment unterstützt Einzeldatei- und komplexe Installer. Die Speicherung ist weitgehend konfigurierbar, so dass Sie grundlegende Eigenschaften wie Versionsnummer, Sprache oder unterstützte Betriebssystem-Architektur bearbeiten können und allgemeine oder produktspezifische Bereitstellungsrichtlinien aktivieren können, in denen angegeben wird, welche Add-Ons, Updates oder Hotfixes zusammen mit der Hauptanwendung bereitgestellt werden sollten.

Alles Nötige im Blick

Zeigen Sie alles an, was Sie benötigen, und sonst nichts! TSD bietet flexible Konfigurationsoptionen für die Anzeige von Informationen über Ihre Netzwerkknoten. Sie können sehen, ob der Computer online ist, seinen Netzwerknamen und seine IP-Adresse anzeigen, prüfen, welche Windows-Version ausgeführt wird und auswählen, wie viele - oder wie wenige - Informationen Sie angezeigt bekommen möchten.

Total Software Deployment bietet komfortable Such- und Filterfunktionen, damit Sie schnell installierte Anwendungen finden, Ihre Bereitstellungsziele identifizieren sowie Aufgaben und Prioritäten zuweisen können.

Vollständig kompatibel mit Total Network Inventory

Total Software Deployment und Total Network Inventory verwenden eine gemeinsame Speicherstruktur, so dass Sie diese beiden Produkte entweder durch die Synchronisierung der Speicher zusammen verwenden können, oder einfach durch Datenaustausch zwischen den beiden Apps.

Erstellen von Ein-Klick-Bereitstellungspaketen

Automatische Bereitstellungspakete mit nur wenigen Klicks erstellen! TSD bestimmt automatisch den Installertyp und verwendet die richtige Befehlszeilen-Zeichenfolge für die Remotebereitstellung von Anwendungen ohne erforderliche Benutzerinteraktion.

Benutzerdefinierte Bereitstellung kein Problem

Haben Sie einen Installer, der in jedem Fall eine Benutzereingabe erfordert? Eine bedeutende Anzahl von Produkten bietet tatsächlich keine Unterstützung für automatisierte Bereitstellung. Kein Problem mit Total Software Deployment! Erstellen Sie für solche Installationspakete einfach ein Makro, das alle aufgezeichneten Klicks und sonstigen Aufgaben ausführt. Dabei ist es einfach, unerwünschte Aktionen zu deaktivieren, ohne das ganze Szenario erneut aufzeichnen zu müssen.

Snapshot-Bereitstellung

Notfalls können wir einen System-Snapshot erstellen, um wirklich schwierige Pakete bereitzustellen. Ein System-Snapshot ist das letzte Mittel, um Produkte bereitzustellen, die sich mit keiner Standard-Bereitstellungsmethode vertragen.

Die Snapshot-Bereitstellung funktioniert durch Verfolgen von Änderungen, die während der Installation einer App an Dateien oder der Windows-Registrierung vorgenommen werden. Diese Änderungen werden aufgezeichnet, destilliert und in ein benutzerdefiniertes Paket aufgenommen, das auf anderen Computern remote bereitgestellt werden kann. Dies ist die Bereitstellungsmethode auf der niedrigstmöglichen Ebene. Mit großer Vorsicht zu verwenden!

Bereitstellungs-Auftragsliste

Sie brauchen die Liste der bereitzustellenden Pakete nur einmal zu erstellen und Ihre Bereitstellungsziele nur einmal einzustellen, danach können Sie die Bereitstellung für mehrere Computer mit einem Klick durchführen. Im Gegensatz zu integrierten Tools sind Sie bei Total Software Deployment nicht nur auf MSI-Pakete beschränkt. Stattdessen ermöglicht das Tool die Bereitstellung von Paketen für viele verschiedene Installertypen, einschließlich solcher mit begrenzter oder gar keiner Unterstützung für Remote-Installation.



Eingriffsfreie Bereitstellung

Starten Sie einfach die Bereitstellung, lehnen Sie sich zurück und beobachten Sie den Prozess. TSD überwacht jeden Schritt, so dass Sie eventuelle Bereitstellungsprobleme leicht erkennen können.

Mit Total Software Deployment werden die Endbenutzer bei Remote-Installationen nicht durch Fenster oder Dialogfelder gestört oder bei der Arbeit unterbrochen.

Übersicht
Scannen
Inventur
Anwendungsfälle
Bereitstellung
Einschränkungen der Testversion
Broschüre
EULA
Installationsanleitung